Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeindeverwaltung Zell



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Zell
  • PDF
  • Druck Version

Coronavirus; Infos für Unternehmen/Selbständigerwerbende

Sehr geehrte Damen und Herren

Das Coronavirus (COVID-19) beeinflusst uns gesellschaftlich und wirtschaftlich in grossem Ausmass. Davon betroffen sind auch die Unternehmen, die das Rückgrat unseres Wirtschaftskreislaufes bilden. Besonders betroffen sind Betriebe, die wegen den Schutzmassnahmen ihre Tätigkeit teilweise oder ganz einstellen mussten. Nebst den Hygienevorschriften (www.bag-coronavirus.ch) sind für die Wirtschaft umfangreiche Stützmassnahmen beschlossen. Die vom Bund zugunsten der Hausbanken und der PostFinance zugesicherten Kreditbürgschaften stehen allen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie Einzelfirmen offen. Von der Sozialversicherungsanstalt (SVA) wurde die Anspruchsberechtigung für Erwerbsausfall und/oder Kurzarbeit erweitert und steht auch Selbständigen offen. Im volkswirtschaftlichen Interesse wurden staatliche Massnahmen eingeleitet, damit Kündigungen vermieden und die bereitgestellten Stützmassnahmen unbürokratisch beansprucht werden können. Weiterführende Informationen und Antragsformulare sind nachstehend zusammengestellt:

  • Liquiditätshilfen für Unternehmen (Kreditgesuche)

Wegen der Schliessung von Betrieben sowie Nachfrageeinbrüchen verfügen zahlreiche Unternehmen trotz Kurzarbeitsentschädigung für ihre laufenden Kosten über wenige liquide Mittel. Mit einem Bündel von ergänzenden Massnahmen soll verhindert werden, dass grundsätzlich solvente Unternehmen in Schwierigkeiten geraten.​​​​​

www.seco.admin.ch/seco/de/home/Arbeit/neues_coronavirus/liquiditaetshilfen.html

  • Kurzarbeit (Ausweitung und Vereinfachung

Der Bundesrat hat Erleichterungen für die Voranmeldung für Kurzarbeit beschlossen.

www.seco.admin.ch/seco/de/home/Arbeit/neues_coronavirus/kurzarbeit.html

www.awa.zh.ch/internet/volkswirtschaftsdirektion/awa/de/arbeitslosenversicherung/kurzarbeit.html

  • Selbständigerwerbende (Entschädigung bei Erwerbsausfällen)

Selbständigerwerbende werden unterstützt, sofern nicht bereits eine andere Unterstützung oder Versicherungsleistung besteht.

www.seco.admin.ch/seco/de/home/Arbeit/neues_coronavirus/selbstaendige.html

Ergänzend zu den Massnahmen von Bund und Kanton können auch private Unterstützungen innerhalb der Wirtschaft helfen, die Herausforderungen gemeinsam zu meistern. Um den Liquiditätsengpässen von Unternehmen/Selbständigerwerbenden begegnen zu können, bestehen folgende, nicht abschliessend aufgezählte Möglichkeiten:

  • Erstreckung von Zahlungsfristen
  • Pragmatische Lösungen bei Mietverhältnissen (Erlasse, Reduktionen, Stundungen usw.)
  • Lieferantenkredite

Die Gemeinde Zell ZH setzt ihre möglichen Massnahmen bereits um (Kreditorenzahlungen erfolgen fristgerecht und Debitorenforderungen werden auf Gesuch hin mit kulanten Zahlungsfristen verbunden). Bund und Kanton haben identisches Vorgehen veröffentlicht. Sollten trotz Ausschöpfung aller staatlichen und privaten Möglichkeiten bei Kleinstbetrieben doch noch unüberbrückbare und auf COVID-19 zurückzuführende Liquiditätsengpässe bestehen, so ist eine kommunale Notfallhilfe für Kleinunternehmen und Selbständigerwerbende eine weitere Option. Dieses kommunale Gesuchsformular kann auf der Gemeindewebsite heruntergeladen und per E-Mail oder per Briefpost (Gemeinderat Zell, Spiegelacker 5, 8486 Rikon) bis spätestens am 30. April 2020 eingereicht werden.

www.zell.ch/dl.php/de/5e7ca7ed66eea/Zell_Notfallhilfe_Kleinunternehmen_ausfullbar.pdf

Wir danken für die geschätzte Kenntnisnahme und wünschen beste Gesundheit sowie starke Zuversicht.

Freundliche Grüsse

GEMEINDERAT ZELL



Datum der Neuigkeit 31. März 2020