http://www.zell.ch/de/portrait/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=940475&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
28.11.2020 23:14:20


Tierisch was los... in Zell

Wie die Schnecke ihren Weg ins Zeller Wappen gefunden hat, wird für die Zeller Bevölkerung bestimmt längst kein Geheimnis mehr sein.

Aber wissen Sie wie viele Hennen in Finsterhennen wohnen? Welches Tier sich im Namen der Ortschaft Wiesendangen versteckt? Was der beliebteste Hundename in Hundwil ist? Und ob die Hellsauer Säuli wirklich so hell sind?

Das am 18. Mai erscheinende Buch nimmt uns mit auf einen Streifzug durch die Deutschschweiz und führt uns an Orte wie Fischbach, Rehetobel, Schafisheim, Bäretswil, Madetswil oder Wanzwil. Auch die Geschichte des Zeller Wappens hat einen prominenten Platz im Buch gefunden.

Dabei erfahren wir nicht nur, wie viel Tier tatsächlich in der Ortschaft steckt, sondern auch, welcher dieser tierischen Orte zwar einen Eisenbahntunnel besitzt, aber keine Eisenbahnlinie, und warum ein Dorf einer Zwetschge ein Denkmal gebaut hat. Denn in der Schweiz ist echt tierisch was los!

• Fun Facts und kuriose Statistiken
• Dorfporträts und Ausflugstipps
• Kleine Ortsnamenkunde

Tierisch was los in der Schweiz
Der etwas andere Reiseführer

Corinne Lanz-Schläfli
Illustrationen von Felix Kindelan
ISBN: 978-2-940481-91-0
256 Seiten | 16 x 21 cm | Hardcover | Fr. 29.–
Bestellungen: info@helvetiq.ch oder Link


Tierisch was los
 

Datum der Neuigkeit 15. Mai 2020
  zur Übersicht